Frappe, Griechenland zu Hause

Griechischer Frappe

Frappe ist zwar französich und bedeutet geschüttelt / geschlagen, doch diesen kalten Kaffee findet man so zubereitet nur in Griechenland. In ein Glas oder Shaker kommen ein bisschen Wasser, ca. 2 Teelöffel Frappe und je nach Bedarf Zucker. Nun wird das ganze entweder im Shaker geschüttelt oder mit dem Stand Mixer schaumig gerührt. Mit Eiswürfeln, Wasser und je nach Belieben Milch auffüllen und fertig ist der erfrischende, leckere Frappe.

Grieschischer Frappe ist überall im Land sehr beliebt und nicht wegzudenken. Er wurde 1957 zufällig von Gianni Dritsas in Thessaloniki erfunden. Der damalige griechische Vertreter von Nescafé hatte gerade sein neues Produkt vorgestellt, einen kalten Kakao, den er in einem S haker zubereitete. Da es an diesem Tag sehr warm war, beschloss er in der Mittagspause anstatt seinen Kaffee wie üblich warm zu trinken, ihn auch kalt in dem Shaker zuzubereiten.

Der kalte und einfach herzustellende Frappe war geboren und heut zu Tage wird er in jedem Café in Griechenland angeboten. Grieschischer Frappe gehört zum Beispiel typischerweise zu einer Partie Backgammon in der Mittagspause, mit einem Ausblick auf das unendliche, blaue Meer. Außer in Griechenland wird dieser speziell zubereitete Kaffee nur auf Zypern angeboten oder in griechischen Läden weltweit. Mit einem Glas eiskalten Frappe können Sie den Urlaub zu sich holen und seinen einzigartigen Geschmack entspannt genießen.

Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8

Frappe

Zahlungsarten
Bio zertifizierter Händler
Kostenlose Hotline
+49 (2431) 814 00 44
Mo-Fr. 8:00 - 17:30 Uhr
Kostenloser Versand
ab 49 Euro Einkaufswert!
Einfach bequem zahlen
30 Tage Widerrufsrecht
Kauf auf Rechnung, PayPal, Amazon