Griechischer Metaxa

Trinken, verfeinern, Metaxa!

Griechischer Metaxa, eine Weinbrandspirituose aus Griechenland, die aus Weintrauben destilliert wird. Geschichtlich gesehen geht "Metaxa" auf den Winzer Spyros Metaxas zurück, der 1880 die Insel Kefalonia verließ, um nach Attika umzusiedeln und Weinberge zu erwerben. Die geernteten Trauben kombinierte er mit Kräutern. So kam nach vielen Experimenten nach mehreren Jahren der erste Metaxa auf den Markt. Das Logo bestand aus einer antiken Münze mit einem alten Krieger. Dieses Logo findet sich auch heute noch auf den Metaxaflaschen, allerdings in stilisierter Ausführung.

Griechischer Metaxa: Die Qualitätsstufen: Der 5 Stern Metaxa hat eine Lagerung von mindestens 5 Jahren erfahren. Der 7 Stern Metaxa wurde mindestens 7 Jahre gelagert. Was aber macht den 5 Stern Metaxa und den 7 Stern Metaxa so besonders? In erster Linie ist es mit Sicherheit die gut gehütete Geheimrezeptur von Kräutern. Hinzu kommt die ausschließliche Lagerung in Eichenfässern. Diese färben den griechischen Metaxa goldgelb. Eine 48-stündige Lagerung bei minus 6 Grad Celsius mit anschließender Tiefenfiltration bildet das sogenannte "I-Tüpfelchen". Hinzu kommen weitere Veredlungsprozesse, die aber geheim gehalten werden.

Gönnen Sie sich einen edlen griechischen Metaxa mit purer Reinheit der Natur, die dazu noch mit einem Aroma von lebendigem, konzentriertem und aromatischem Bouquet aus getrockneten Blüten und feinwürzigen Kräutern Sie überzeugen wird.

Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2

Metaxa

Zahlungsarten
Bio zertifizierter Händler
Kostenlose Hotline
+49 (2431) 814 00 44
Mo-Fr. 8:00 - 17:30 Uhr
Kostenloser Versand
ab 49 Euro Einkaufswert!
Einfach bequem zahlen
30 Tage Widerrufsrecht
Kauf auf Rechnung, PayPal, Amazon