Retsina Wein aus Griechenland

Baumharz in einem Wein?

Der Retsina ist der traditionelle griechische Wein, der am bekanntesten ist. Das Baumharz der Pinien ist tatsächlich eine erforderliche Zutat dieses Weines: Man verwendete in der Antike das Baumharz, um die Amphoren abzudichten, in denen der Wein lagerte. Gleichzeitig diente das Pinienharz als Konservierungsmittel in dem heißen Klima. Der Retsina ist komfortabel online zu bestellen. Sie müssen also nicht bis zum nächsten Griechenland Urlaub warten.

Der herbe Geschmack des Weines, zum Beispiel des bekannten Retsina Malamatina oder des Retsina Gold, stammt von der Zugabe des Harz in kleinen Stücken während der Gärung. Der Harzgehalt liegt bei 1 bis 2 Prozent. Beim ersten Abstich wird das Harz wieder entfernt. Ein Wein bester Qualität und mit hervorragendem Geschmack Die gute Qualität des Retsina bringt das Balsamaroma der Pinie hervor, ohne dass die Aromen der Traube leiden. Der herbe Geschmack führt zu einem frischen und erfrischenden Abgang wie mit Kohlensäure versetzt. Das macht aus ihm einem idealen Begleiter der traditionellen, intensiven Gerichte in der griechischen Küche.

Der Retsina benötigt immer eine zweite Chance: Trinkt man den zweiten Schluck, beginnt er zu schmecken und bald ist zu dem leckeren Essen auch die zweite Flasche leer. Der Retsina Malamatina beispielsweise wird nur aus den Weintraubensorten Savatiano und Roditis und nur vom Most aus erster Pressung gewonnen. Der Retsina Gold mit dem Duft der Pinien kommt aus Rhodos und ist ein Hochgenuss. Probieren Sie doch einfach den Retsina am besten in einem Probier Set zum Sonderpreis.

Seite 1 von 1
13 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 13

Retsina

Zahlungsarten
Bio zertifizierter Händler
Kostenlose Hotline
+49 (2431) 814 00 44
Mo-Fr. 8:00 - 17:30 Uhr
Kostenloser Versand
ab 49 Euro Einkaufswert!
Einfach bequem zahlen
30 Tage Widerrufsrecht
Kauf auf Rechnung, PayPal, Amazon